Aktuelles

Einladung zum nächsten HypnoBirthing Info-Abend:

- Mi, 20. März 2019

- 20.00-21.00 Uhr

- Aschaffenburg

Anmeldung

Kursprogramm

Ein HypnoBirthing-Geburtsvorbereitungskurs dauert 12 Stunden, die sich auf 4 Einheiten verteilen. Die Kurse finden in kleinen Gruppen mit 2-5 Paaren oder 3-5 Paaren (je nach Kursort), der werdenden Mama und ihrer Geburtsbegleitung, statt. Die Geburtsbegleitung kann der werdende Papa sein, aber auch die Mutter, Freundin usw. Wichtig ist, dass die werdende Mama durch die Person im Kurs begleitet wird, die auch bei der Geburt dabei sein wird.

 

Für Schwangere und deren Geburtsbegleiter, die es etwas privater möchten, biete ich auch ein Einzelcoaching an.

 

Ab der 16. SSW können Sie mit einem HypnoBirthing-Kurs beginnen. Wenn Sie meinen, oder vielleicht gehört haben, dass Sie spätestens bis zur 33. Woche mit dem Kurs begonnen haben sollten, kann ich Sie beruhigen. Ach hier gibt es noch wunderbare Möglichkeiten, Sie mit Hilfe der Hypnose auf eine entspannte und selbstbestimmte Geburt vorzubereiten. Kontaktieren Sie mich einfach hier.

 

 

Sie lernen:

  • Entspannungs- und Selbsthypnose
  • Ersetzen von Furcht und Spannung durch Vertrauen, Ruhe und Wohlbefinden
  • Techniken für eine kürzere und angenehmere Geburt
  • Produktion von natürlich-beruhigenden Körperstoffen (Endorphinen)
  • Viel wissenswertes rund um die Geburt und die Physiologie der Frau
  • Woher der Mythos kommt, dass eine Geburt gleich Schmerzen bedeutet
  • Warum Frauen in anderen Kulturen ihre Kinder oftmals schmerzarm und ohne Beschwerden auf die Welt bringen
  • Entspannungsübungen während und zwischen den Wellen (Wehen)
  • Weshalb die Bindung zum Baby vor, während und nach der Geburt so wichtig sind